Bundestags-Opposition will Untersuchungsausschuss zu VW-Skandal

Grüne und Linke wollen einen Untersuchungsausschuss zum VW-Skandal im Bundestag einsetzen. Dies sei «der einzige Weg, endlich die Kumpanei zwischen Bundesregierung und Autoindustrie aufzudecken», sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer. «Wir wollen den Untersuchungsausschuss noch im April beschließen.» In Kreisen der Linksfraktion wurde die Grundsatzentscheidung bestätigt. Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte dem «Handelsblatt», im Zentrum des Ausschusses müsse selbstverständlich die Rolle von Verkehrsminister Alexander Dobrindt stehen.