Bundestagsdebatte über Arbeits- und Sozial-Etat

Die Haushaltsberatungen im Bundestag werden heute fortgesetzt. Dabei geht es unter anderem um den Einzeletat von Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles. Mit gut 138,6 Milliarden Euro ist er traditionell der mit Abstand größte Posten im Haushaltsentwurf. In der Debatte dürfte unter anderem die geplante Angleichung der Ost-Renten an das Westniveau eine Rolle spielen. Union und SPD streiten weiter über die Finanzierung. Auch die Gesetzespläne für Leiharbeit und Werkverträge dürften eine Rolle spielen.