Bundestrainer Weise wechselt vom Hockey zum DFB

Bundestrainer Markus Weise verlässt am 16. November den Deutschen Hockey-Bund und geht zum Deutschen Fußball-Bund. Das teilte der DHB am Dienstag mit. Weise soll helfen, beim DFB die neue Akademie aufzubauen.

Bundestrainer Weise wechselt vom Hockey zum DFB
Hendrik Schmidt Bundestrainer Weise wechselt vom Hockey zum DFB

Der Hockey-Verband bedauert den Wechsel. «Markus ist als Trainerpersönlichkeit im Hockey von niemandem zu ersetzen», sagte DHB-Präsident Wolfgang Hillmann. Weise gewann 2004 mit den deutschen Hockey-Damen Gold bei den Olympischen Spielen in Athen und holte 2008 und 2012 mit den deutschen Herren die Goldmedaille bei Olympia in Peking und London. Nach Bernhard Peters, der beim Hamburger SV als Direktor Sport arbeitet, ist Weise der zweite Hockey-Bundestrainer, der zum Fußball wechselt.