Bus erfasst Radfahrer: Ein Todesopfer und eine Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß mit einem Reisebus ist in Münster heute ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Eine 22 Jahre alte Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Ob es sich bei dem Todesopfer um eine Frau oder um einen Mann handele, sei noch nicht geklärt, sagte eine Sprecherin. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Der Reisebus war ohne Fahrgäste unterwegs. Zum dem Unfall kam es, als die beiden Radfahrer die Straße überqueren wollten, auf der der Bus fuhr. An der Kreuzung regelt eine Ampel den Verkehr.