Bus mit Opern-Truppe stürzt Felshang hinab: 20 Tote in Zentralchina

Bei einem schweren Busunglück in Zentralchina sind 20 Menschen ums Leben gekommen. 13 weitere wurden verletzt, meldet die Nachrichtenagentur Xinhua. Der Bus mit einem örtlichen Opern-Ensemble war von der Straße abgekommen und eine steile Felswand hinabgestürzt. Der Unfall passierte in Linzhou nahe der Stadt Anyang in der Provinz Henan. Die Ursache wird noch untersucht. Der Bus war von der Künstlertruppe gemietet worden.