Aufräumarbeiten nach schwerem Unwetter in Kleinstadt Bützow

Nach dem schweren Unwetter in der Kleinstadt Bützow bei Rostock sollen die Aufräumarbeiten heute auf Hochtouren laufen. Ein Tornado hatte am Abend die Dächer vieler Häuser abgedeckt, auch ein Krankenhaus und ein Pflegeheim sind betroffen. Trümmerteile blockieren die Straßen. Bei den Unwettern waren nach Angaben von Landrat Sebastian Constien etwa 30 Menschen durch umherfliegende Trümmerteile leicht verletzt worden. Bürgermeister Christian Grüschow sprach von «massiven Schäden».