BVB-Boss Watzke lobt Schalke für Festhalten an Keller

Vor dem Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund hat BVB-Chef Hans-Joachim Watzke den Revierrivalen für das Vertrauen in die Arbeit von Trainer Jens Keller gelobt.

BVB-Boss Watzke lobt Schalke für Festhalten an Keller
Caroline Seidel BVB-Boss Watzke lobt Schalke für Festhalten an Keller

«Ich bin zu 100 Prozent überzeugt, dass Schalke wieder ein starker Konkurrent für uns wird. Schalke hat sehr viel richtig gemacht in den vergangenen Jahren. Mir gefällt auch sehr, dass der Club am Trainer festhält. Ich glaube, dass Jens Keller ein guter Trainer ist», sagte der Dortmunder Geschäftsführer der «Bild»-Zeitung.

Schalke-Boss Clemens Tönnies forderte vor dem 167. Duell beider Teams in Gelsenkirchen, «dass sich jetzt jeder voll einbringt, um das Derby zu gewinnen. Die Mannschaft, der Trainer, die Fans - alle sind gefordert», sagte Tönnies der «Bild» und antwortete auf die Frage nach der Dauerkritik an Trainer Keller: «An dieser Diskussion beteiligen wir uns nicht.»