BVB hofft auf erneuten Viertelfinal-Einzug in Champions League

Borussia Dortmund hofft auf den erneuten Einzug ins Champions League-Viertelfinale. Das setzt einen Heimsieg heute Abend gegen Juventus Turin voraus. Nach dem 1:2 im Hinspiel würde dem Revierclub bereits ein 1:0 reichen, um sich zum dritten Mal in Serie für das Viertelfinale zu qualifizieren. Allerdings muss BVB-Trainer Jürgen Klopp auf Mittelfeldspieler Nuri Sahin verzichten. Für ihn könnte Sven Bender in der Startelf stehen. Dem Tabellenführer der italienischen Liga fehlt Regisseur Andrea Pirlo.