BVB in Warschau ohne verletzten Schürrle

Borussia Dortmund muss im ersten Gruppenspiel der Champions League am Abend auf André Schürrle verzichten. Der Fußball-Weltmeister muss aufgrund einer Innenbanddehnung passen, die er sich am vergangenen Bundesliga-Spieltag in Leipzig zugezogen hat. Er wird durch den amerikanischen Nationalspieler Christian Pulisic ersetzt. Im Vergleich zur Partie in Leipzig nahm Trainer Thomas Tuchel zwei weitere Änderungen vor. Neben Pulisic stehen Raphaël Guerreiro und Ousmane Dembélé in der Startelf.