BVB mit Mühe in Chemnitz - HSV in der Verlängerung

Borussia Dortmund hat seine Auftakthürde im DFB-Pokal problemlos genommen. Pierre-Emerick Aubameyang (25.) und Henrich Mchitarjan (83.) trafen für den Finalisten der vergangenen Saison zum 2:0 (1:0) beim Chemnitzer FC.

BVB mit Mühe in Chemnitz - HSV in der Verlängerung
Hendrik Schmidt BVB mit Mühe in Chemnitz - HSV in der Verlängerung

Der Hamburger SV rettete sich nur mit viel Glück in die Verlängerung bei Carl Zeiss Jena. Neuzugang Michael Gregoritsch schoss in der vierten Minute der Nachspielzeit das 2:2 (0:1) für den Fußball-Bundesligisten. Justin Gerlach (15. Minute) und Velimir Jovanovic (58.) hatten für Jena getroffen. Vor dem Tor von Ivica Olic (48.) zum zwischenzeitlichen 1:1 war der Ball klar im Toraus gewesen.