BVB-Nationalspieler Schmelzer fällt drei Wochen aus

Borussia Dortmund muss drei Wochen auf Marcel Schmelzer verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist hat sich der Nationalverteidiger im Abschlusstraining am Freitag einen Faserriss an der linken Oberschenkelrückseite zugezogen. Schmelzer fehlt damit auch in den beiden WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft am 11. Oktober in Köln gegen Irland und vier Tage später in Stockholm gegen Schweden. Neben dem BVB-Profi muss Bundestrainer Joachim Löw auch auf Miroslav Klose, Mario Gomez und Lukas Podolski verzichten.