BVB, Schalke und Augsburg starten in der Europa League

Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 und Debütant FC Augsburg starten heute in die Gruppenphase der Europa League. Nach jahrelanger Zugehörigkeit zur Champions League werden der BVB und Schalke als Mitfavoriten auf den Titel gehandelt. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga aus Dortmund trifft in der Gruppe C auf den russsischen Club FK Krasnodar. Die Schalker bestreiten ihre erste Partie in der Gruppe K auf der Mittelmeerinsel Zypern. Dort kommt es zum Duell mit APOEL Nikosia. Die schwerste Aufgabe hat Augsburg, das beim spanischen Top-Club Athletic Bilbao antreten muss.