BVB siegt nach drei Aubameyang-Toren locker in Aserbaidschan

Dank eines Dreierpacks von Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund in der Europa League seine Führung in der Vorrundengruppe C behauptet. Der BVB setzte sich beim FK Qäbälä aus Aserbaidschan ungefährdet mit 3:1 durch und feierte den zweiten Sieg im dritten Spiel. Am 5. November empfängt die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel Qäbälä im eigenen Stadion.