BVB und Bayer 04 trotz Patzern im Achtelfinale der Champions League

Die erste Niederlage in der Fußball-Champions League hat Borussia Dortmund den vorzeitigen Gruppensieg gekostet. Der bereits für das Achtelfinale qualifizierte BVB musste sich beim FC Arsenal mit 0:2 geschlagen geben. Bayer 04 Leverkusen verpasste es ebenfalls, sich vorzeitig den Gruppensieg zu sichern. Die Werkself unterlag zu Hause dem AS Monaco mit 0:1. Der Achtelfinal-Einzug der Leverkusener stand bereits vorher fest, dank Schützenhilfe von Zenit St. Petersburg.