BVB wahrt Chance: 3:1 gegen Neapel - Schalke nur 0:0

Borussia Dortmund hat die Chance auf das Achtelfinale der Fußball-Champions League gewahrt. Der Bundesligist besiegte den SSC Neapel mit 3:1 und rückte in der Tabelle auf den zweiten Platz vor. Die BVB-Treffer erzielten Marco Reus per, Jakub Blaszczykowsk und Pierre-Emerick Aubameyang. Mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel bei Olympique Marseille hat der BVB den Einzug in die K.o.-Runde sicher. Der FC Schalke 04 kam bei Steaua Bukarest nur zu einem 0:0. Im letzten Spiel gegen den FC Basel muss Schalke gewinnen, um den Achteleinzug perfekt zu machen.