Cameron zu Absturz: Terroranschlag «zunehmend wahrscheinlich»

Großbritanniens Regierung hält es für immer wahrscheinlicher, dass Terroristen für den Flugzeugabsturz mit 224 Toten über dem Sinai verantwortlich sind. «Wir können nicht sicher sein, dass das russische Passagierflugzeug von einer terroristischen Bombe zum Absturz gebracht wurde», sagte Premierminister David Cameron. Aber es sehe mit zunehmender Wahrscheinlichkeit danach aus. Ein Anschlag sei wahrscheinlicher, als dass es keiner war, fügte er hinzu. Die Briten hatten am Vorabend alle Flüge zwischen dem ägyptischen Scharm el Scheich und Großbritannien gestoppt.