Cavendish gewinnt sechste Tour-Etappe - Kittel Zweiter

Radprofi Marcel Kittel hat seinen zweiten Tagessieg bei der 103. Tour de France knapp verpasst. Der Erfurter musste sich auf dem sechsten Tagesabschnitt der Frankreich-Rundfahrt über 190,5 Kilometer von Arpajo-sur-Cère nach Montauban im Massensprint nur dem Briten Mark Cavendish geschlagen geben.

Cavendish gewinnt sechste Tour-Etappe - Kittel Zweiter
Sebastien Nogier Cavendish gewinnt sechste Tour-Etappe - Kittel Zweiter

Dritter wurde Cavendishs Landsmann Daniel McLay. Kittel hatte vor zwei Tagen in Limoges gewonnen. Der deutsche Meister André Greipel konnte erneut nicht ins Geschehen eingreifen. Im Gesamtklassement verteidigte der Belgier Greg van Avermaet auf der letzten Flachetapppe vor den Pyrenäen sein Gelbes Trikot. Cavendish übernahm nach seinem dritten Tagessieg das Grüne Trikot des besten Sprinters.