Cazeneuve: Thalys-Angreifer soll Islamist sein

Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve hat den Angreifer aus dem Thalys-Schnellzug als Terroristen bezeichnet. Der Mann wird verdächtigt, zur radikal-islamistischen Bewegung zu gehören, wie Cazeneuve in Paris bekanntgab. Der Festgenommene habe sich als 26-jähriger Marokkaner ausgegeben. Falls sich diese Identität bestätige, sei er den französischen Behörden im Februar 2014 von ihren spanischen Kollegen als mutmaßlicher Islamist gemeldet worden. Der Verdächtige hatte in einem Schnellzug nach Paris mit einer Kalaschnikow geschossen, bevor Fahrgästen ihn überwältigten.