CDU-Führung nennt Bedingungen für Einigung bei Pkw-Maut

Die CDU hat Bedingungen für eine Einigung bei der umstrittenen Pkw-Maut genannt. Generalsekretär Hermann Gröhe sagte:  Die CDU könne dem Anliegen der CSU entgegenkommen, wenn sichergestellt werde, dass dies zu keinerlei Mehrbelastung für inländische Autofahrer führe. Außerdem müsse die Maut europarechtskonform gestaltet werden und Mehreinnahmen für Investitionen erbringen.