CDU fordert Athen zu Besteuerung griechischer Reeder auf

Im Streit um eine Reduzierung der griechischen Schuldenlast haben CDU-Politiker die Regierung in Athen aufgefordert, die Steuerfreiheit für Reeder zu beenden. «Es ist höchste Zeit, dass Griechenland seine Reeder besteuert», sagte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs der «Bild»-Zeitung. Alles andere sei nicht mehr zu vermitteln. Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, sagte der Zeitung: «Anstatt die europäischen Steuerzahler für die griechischen Schulden in Haftung zu nehmen, muss die eigene Steuerverwaltung in Gang gebracht werden.»