CDU-Politiker aus den Ländern unterstützen Merkels Flüchtlings-Kurs

Mehrere CDU-Politiker aus Kommunen, Landtagen und dem Bundestag wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingspolitik mit einem öffentlichen Aufruf unterstützen. Initiator ist der Brandenburger Landtagsabgeordnete Henryk Wichmann. Hintergrund sei Kritik auch aus der eigenen Partei an Merkels Flüchtlingspolitik, sagte Wichmann auf dpa-Anfrage. Hauptgrund für die Aktion sei aber die vergangene Pegida-Demonstration in Dresden. Dort war ein hölzerner Galgen für Merkel und ihren Vize Sigmar Gabriel gezeigt worden.