CDU-Zentrale im Visier von Hackern - Vermutlich aus Russland

Die Zentrale der CDU ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Im Adenauer-Haus in Berlin hieß es zu einer entsprechenden Darstellung einer privaten Internet-Sicherheitsfirma: «Der Vorgang ist bekannt. Wir haben unsere IT-Infrastruktur entsprechend angepasst.» Zu den Hintergründen könne man nichts sagen. Auch die CDU-Bundestagsabgeordneten wurden nach dpa-Informationen vor möglichen Hackerangriffen gewarnt. Hinter der Attacke werden russische Hacker mit staatlichem Hintergrund vermutet.