Charles und Camilla reisen nach Washington

Prinz Charles und Camilla reisen am heute für vier Tage nach Washington. Bei ihrer Reise treffen die beiden Royals unter anderem mit Präsident Barack Obama im Oval Office des Weißen Hauses zusammen. Charles trifft unter anderem Vertreter von Unternehmen, Umweltorganisationen und der Regierung, um über Plastikmüll in den Meeren zu sprechen. Geplant ist auch eine Tour zum Landsitz Mount Vernon, der Heimat des ersten US-Präsidenten George Washington, sowie am letzten Reisetag einen Abstecher in den Süden der USA.