Charles und Camilla: Kochkurs in Mexiko

Cornish Pasty à la mexicana: Bei ihrem Besuch in Mexiko haben Prinz Charles und Camilla in einem Kochkurs traditionelle Pasteten der Region Hidalgo zubereitet.

Charles und Camilla: Kochkurs in Mexiko
Jose Mendez Charles und Camilla: Kochkurs in Mexiko

Im Museo del Paste in Real del Monte füllten die britischen Royals am Sonntagnachmittag (Ortszeit) Teigtaschen mit Tomaten, Gewürzen und grüner Salsa. «Sie haben das wirklich gut gemacht», sagte Köchin Paulina Espinosa. «Und es schien, als hätte es ihnen Spaß gemacht.»

Camilla konnte sich ein Lachen über die ungewöhnlichen Zutaten nicht verkneifen, wie die «Daily Mail» berichtete. Schließlich gehören in das Vorbild Cornish Pasty aus Cornwall traditionell Kartoffeln und Fleisch. Auf den Straßen der Stadt bewunderte das Paar die mit Blumen, Totenköpfen und Opfergaben geschmückten Altäre zum Día de Muertos (Tag der Toten).

Im 19. Jahrhundert siedelten sich zahlreiche Bergleute aus Cornwall in Real del Monte an, um in den Silberminen der Region zu arbeiten.

Am Montag werden Charles und Camilla in Mexiko-Stadt von Präsident Enrique Peña Nieto empfangen. Bis Mittwoch besucht das Paar zudem den archäologisch bedeutenden Bundesstaat Campeche auf der Halbinsel Yucatán und die Industriemetropole Monterrey im Norden des Landes.