Behörden: 21-Jähriger schoss in US-Kirche um sich

Nach dem Blutbad mit neun Toten in einer hauptsächlich von Schwarzen besuchten Kirche im US-Südstaat South Carolina haben die Behörden einen 21-jährigen Weißen als Tatverdächtigen identifiziert. Die Behörden von Berkeley County riefen die Bevölkerung über Twitter auf, die Polizei zu verständigen, falls sie Kenntnis über den Verbleib des Verdächtigen Dylann Roof haben. Sie veröffentlichten ein Foto von ihm.