Chef der Innenminister hält Raser-Kontrolltag für wirksam

Die europaweite Blitz-Marathon der Polizei heute ist aus Sicht des Chefs der Länder-Innenministerkonferenz, Roger Lewentz, ein wirksames Mittel gegen Raser. Wenn man heute auch nur einen schweren Unfall verhindern könne, habe man schon was erreicht, sagte Lewentz. Wichtig sei, darauf aufmerksam zu machen, dass überhöhte Geschwindigkeit im Verkehr zu ganz schweren Unfällen führe. Im vergangenen Jahr starben in Deutschland 3350 Menschen bei Verkehrsunfällen, die häufigste Ursache war zu hohe Geschwindigkeit.