Chelsea gewinnt weiter - ManCity dreht Partie

Der FC Chelsea hat die Tabellenführung in der englischen Premier League vor dem Champions-League-Gastspiel beim FC Schalke ausgebaut. Die Blues gewannen durch die Tore von Diego Costa (11. Minute) und Eden Hazard (25.) mit 2:0 (2:0) gegen West Bromwich Albion.

Chelsea gewinnt weiter - ManCity dreht Partie
Facundo Arrizabalaga Chelsea gewinnt weiter - ManCity dreht Partie

Mit 32 Zählern hat Chelsea bereits sieben Punkte Vorsprung vor dem FC Southampton (25). Der deutsche Fußball-Nationalspieler André Schürrle saß 90 Minuten auf der Bank. Drei Tage vor dem Duell mit dem FC Bayern München in der Königsklasse feierte auch der Tabellendritte Manchester City (24) einen Erfolg. Der Meister besiegte Swansea City mit 2:1 (1:1). Die Waliser gingen nach neun Minuten durch Wilfried Bony in Führung, doch Stevan Jovetic (19.) und Yaya Touré (62.) drehten die Partie.