Cherno Jobatey gibt deutschsprachige «Huffington Post» heraus

Der ehemalige ZDF-Moderator Cherno Jobatey (48) heuert beim deutschsprachigen Ableger der Internetzeitung «Huffington Post» an.

Der 48-Jährige werde Editorial Director (Herausgeber), bestätigte der Geschäftsführer von Huffingtons deutschem Partner Tommorow Focus Media, Oliver Eckert, in München. Jobatey hatte Ende 2012 nach 20 Jahren als Moderator des ZDF-«Morgenmagazins» aufgehört.

Die US-Internetzeitung «Huffington Post» will von diesem Donnerstag an auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz ein Nachrichtenportal und eine Plattform für Meinungsbeiträge und Blogs betreiben. Sie finanziert ihr Gratis-Angebot (www.huffingtonpost.de) ausschließlich mit Werbung.