Chinas Volkskongress beginnt Jahrestagung

Der chinesische Volkskongress kommt heute in Peking zu seiner jährlichen Plenartagung zusammen. Zum Auftakt gibt Regierungschef Li Keqiang vor den rund 3000 Delegierten in der Großen Halle des Volkes seinen Rechenschaftsbericht.

Chinas Volkskongress beginnt Jahrestagung
Wu Hong Chinas Volkskongress beginnt Jahrestagung

Der Premier wird das Wachstumsziel für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde in diesem Jahr auf «etwa sieben Prozent» herunterschrauben, wie die Deutsche Presse-Agentur im Vorfeld erfuhr. Im Vorjahr waren es 7,4 Prozent.

Zu Beginn der elftägigen Sitzung wird auch der Haushaltsentwurf vorgelegt. Er sieht eine erneute starke Steigerung der Militärausgaben um etwa zehn Prozent vor, wie die Sprecherin des Volkskongresses berichtete. Weitere Themen der Jahrestagung sind die Umstrukturierung der Wirtschaft, der Umweltschutz und der Kampf gegen die Korruption.