Chodorkowski wartet auf Putins Gnadenakt im Straflager

 Der Kremlgegner Michail Chodorkowski wartet in seinem russischen Straflager nach der von Präsident Wladimir Putin angekündigten Begnadigung auf seine Freiheit. Der Gefangene halte sich weiter in dem Lager an der finnischen Grenze auf, meldete die Agentur Interfax. Die für die Freilassung nötigen Papiere würden bisher nicht vorliegen. Putin hatte gestern überraschend von einem Gnadengesuch Chodorkowskis gesprochen und angekündigt, dieses aus humanitären Gründen zu unterschreiben.