Chris Brown ist seine Bewährungsauflagen los

US-Sänger Chris Brown ist sechs Jahre nach einer Prügelattacke auf seine damalige Freundin Rihanna sämtliche Bewährungsauflagen los. «Ich stehe nicht mehr unter Bewährung», teilte Brown auf Twitter mit. Er musste gestern vor einem Richter in Los Angeles erscheinen. Nach Angaben seiner Betreuer hat Brown inzwischen sein Pensum an gemeinnütziger Arbeit erfüllt. Die Sozialstunden waren Teil der Bewährungsauflagen, die er nach seinem Angriff auf die Sängerin Rihanna auferlegt wurden.