«Cinderella» übernimmt die Spitze der Kinocharts

Der Disney-Film «Cinderella» hat vom Start weg die Spitze der Cinemaxx-Kinocharts übernommen.

«Cinderella» übernimmt die Spitze der Kinocharts
Jonathan Olley «Cinderella» übernimmt die Spitze der Kinocharts

Die Hauptrolle in der Neuauflage des Märchenklassikers «Aschenputtel» spielt die Engländerin Lily James («Downtown Abbey»), die böse Stiefmutter wird von Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett dargestellt. Auch in Nordamerika war der Film auf Anhieb auf die Top-Position gesprungen.

Den zweiten Platz erobert ebenfalls ein Neueinsteiger: In der Actionkomödie «Kingsman: The Secret Service» brilliert Colin Firth als Mitglied der Spionageorganisation Kingsmen, einer modernen Bruderschaft.

Vier Wochen lang stand «Fifty Shades of Grey» an der Charts-Spitze, diesmal reicht es für die Verfilmung des ersten Teils der Erotikroman-Trilogie nur noch für Platz drei. Jeweils zwei Plätze verlieren auch der Kriegsfilm «American Sniper» mit Clint Eastwood als Vierter und die Komödie «Traumfrauen» mit Iris Berben und Karoline Herfurth auf Platz fünf.