Clinton gewinnt auch die letzte Vorwahl

Hillary Clinton hat die letzte US-Vorwahl dieses Jahres gewonnen. Die ehemalige Außenministerin entschied die Abstimmung der Demokraten in der Hauptstadt Washington mit großem Abstand für sich, berichteten US-Medien. Clinton war aus den Vorwahlen aller US-Bundesstaaten und Außengebiete bereits vor dieser Wahl als voraussichtliche Präsidentschaftskandidatin der Demokraten hervorgegangen. Die frühere First Lady wird aller Voraussicht nach gegen den Republikaner Donald Trump antreten.