CNN: Feuergefechte im Diplomatenviertel von Dhaka

Polizei und unbekannte Angreifer haben sich im Diplomatenviertel von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, Feuergefechte geliefert. «Es könnte ein Restaurant oder ein Krankenhaus sein», sagte die Polizei dem US-Fernsehsender CNN. Die US-Botschaft warnte in einer Mitteilung beim Kurznachrichtendienst Twitter: «Suchen sie Schutz und verfolgen sie die Nachrichten.» Wie CNN weiter berichtete, riegelte die Polizei die Gegend ab. Nach Informationen des britischen Fernsehsenders BBC haben die Angreifer ein Café gestürmt und drei Menschen verletzt.