CNN: Snowden bekommt Jobangebot von russischem «Mark Zuckerberg»

Whistleblower Edward Snowden hat ein Jobangebot bekommen. Er würde sich glücklich schätzen, wenn Snowden sich dafür entscheide, Teil eines herausragenden Teams von Programmierern bei VK zu werden, schrieb Pavel Durov, Chef des Sozialen Netzwerks VKontakte, auf seiner Profilseite. Das berichtet CNN. «VKontakte» ist in Osteuropa eine beliebte Alternative zu Facebook. Snowden hatte sich wochenlang im Transitbereich eines Moskauer Flughafens aufgehalten und war dann nach Russland eingereist.