Commerzbank erzielt Milliardengewinn - Erste Dividende seit Jahren

Angetrieben vom kräftigen Wachstum im Privatkundengeschäft hat die Commerzbank erstmals seit fünf Jahren wieder einen Milliardengewinn erzielt. Die Bank vervierfachte seinen Überschuss 2015 fast auf 1,06 Milliarden Euro, teilte sie heute in Frankfurt mit. Davon sollen auch die Aktionäre profitieren. Zum ersten Mal seit der Finanzkrise will das Geldhaus eine Dividende zahlen - der Vorstand stellt 20 Cent pro Anteilsschein in Aussicht.