Conchita Wurst singt für Ban Ki Moon

Dragqueen Conchita Wurst zieht es einmal mehr in die Welt der großen Politik. Die Gewinnerin des Eurovision Song Contests (ESC) wird am Montag (3.11.) in Wien vor dem UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auftreten, wie das Management am Donnerstag berichtete.

Conchita Wurst singt für Ban Ki Moon
Erwin Scheriau Conchita Wurst singt für Ban Ki Moon

In der Eingangshalle des UNO-Gebäudes wollen die 25-jährige Sängerin und der UN-Generalsekretär eine Botschaft für Respekt und Toleranz auch in Fragen der gleichgeschlechtlichen Liebe vermitteln. Anfang Oktober hatte Wurst einen vielbeachteten Auftritt vor dem EU-Parlament in Brüssel.

Die bärtige Lady, eigentlich ein Mann namens Tom Neuwirth, hatte den ESC 2014 mit dem Song «Rise Like a Phoenix» für Österreich gewonnen.