Containerriese soll in der Nacht freigeschleppt werden

Zwölf Schlepper mit zusammen mehr als 1000 Tonnen Zugkraft sollen den im Elbschlick bei Stade festsitzenden Containerriesen «CSCL Indian Ocean» in der Nacht freischleppen. Der Versuch könne mehrere Stunden dauern, teilte das Havariekommando mit. In dieser Neumondnacht soll das Hochwasser gegen 4.00 Uhr gut 1,20 Meter höher als normal auflaufen. Ein Abschnitt der Elbe wird für die Dauer des Manövers gesperrt.