Costa-Kapitän Schettino: Bin auf dem Schiff «der erste nach Gott»

Der ehemalige Kapitän der Costa Concordia hat sich am zweiten Tag seiner Aussage vor Gericht gegen Vorwürfe verteidigt. Auf dem Schiff «bin ich als Kommandant der erste nach Gott», sagte Francesco Schettino in Grosseto. Nach der Havarie des Kreuzfahrtkolosses mit 32 Toten im Januar 2012 habe er nicht sofort Alarm ausgelöst, um das Schiff noch möglichst nah an die Insel heranzusteuern. Zudem habe er dem Schiffspersonal Anweisungen gegeben, die Passagiere zu beruhigen. Schettino wird unter anderem fahrlässige Tötung vorgeworfen.