CSU verschärft nach Landtagswahl Kritik an Merkel

Nach dem Wahldebakel der CDU bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern kommt aus der CSU scharfe Kritik am Kurs von Kanzlerin Angela Merkel. Die Lage für die Union sei höchst bedrohlich, die Menschen wollten «diese Berliner Politik nicht», sagte CSU-Chef Horst Seehofer der «Süddeutschen Zeitung». Seine «mehrfache Aufforderung zur Kurskorrektur» in der Flüchtlingspolitik sei nicht aufgenommen worden, das «desaströse» Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern sei eine Folge davon.