CSU will Grundgesetzänderungen per Volksentscheid

Die CSU will Änderungen des Grundgesetzes per Volksentscheid möglich machen. Diese Forderung soll in das künftige Grundsatzprogramm der Partei aufgenommen werden. Ein Schwerpunkt werde sein, wie die Bürger in Zukunft besser an politischen Entscheidungen beteiligt werden könnten, sagte der Vorsitzende der CSU-Grundsatzkommission, Markus Blume, nach einer Klausur des Gremiums in München. Als Beispiel nannte Blume den Einsatz der Bundeswehr im Inneren.