Dänisches Film-Gaunertrio Olsenbande erobert die Rostocker Kunsthalle

Unter dem Titel «Mächtig gewaltig!» ist in der Rostocker Kunsthalle eine Ausstellung über das dänische Film-Gaunertrio «Olsenbande» eröffnet worden. Die vierzehn Geschichten von Egon, dem Bandenchef, Kjeld und Benny werden durch eine Vielzahl von Filmausschnitten, Klangbeispielen und Bildern erzählt. «Die Ausstellung soll alle Besucher ansprechen», sagte die Kuratorin Antje Schunke. Bei der Eröffnung waren auch Benny-Darsteller Morten Grunwald sowie die Kostümbildnerin Lotte Dandanell dabei.