DAK-Umfrage: Knappe Mehrheit für Anti-Stress-Verordnung

52 Prozent der Deutschen wünschen sich von der Politik eine klare Anti-Stress-Verordnung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK. Nur vier von zehn Befragten lehnen eine derartige Regelung ab. Mit der diskutierten Verordnung sollen die Arbeitgeber verpflichtet werden, Schutzmaßnahmen gegen körperliche und psychische Erkrankungen zu treffen.