Damaskus: Koalitionsangriffe gegen Regierungstruppen

In Syrien haben Kampfjets der von den USA angeführten Koalition nach Darstellung des Staatsfernsehens Truppen des Regimes im Osten des Landes angegriffen. Wie die Staatsagentur Sana berichtet, seien Stellungen der Armee in der Nähe eines Militärflughafens in der Provinz Deir al-Zour angegriffen worden. Dabei habe es eine nicht näher bezifferte Zahl von Opfern und schwere Schäden gegeben. Die Angaben ließen sich zunächst nicht überprüfen.