Syrien: Kurden rücken auf wichtige Stadt und Grenzübergang vor

Kurdische Kämpfer rücken in Nordsyrien auf die von der Terrormiliz IS gehaltene strategisch wichtige Stadt Tel Abjad vor. Mit der Eroberung des Ortes Suluk seien die kurdischen Volksschutzeinheiten nun nur etwa fünf Kilometer von der Stadt und dem gleichnamigen syrisch-türkischen Grenzübergang entfernt. Das berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Tel Abjad verbindet die türkische Grenze direkt mit der Provinzhauptstadt Al-Rakka, in der sich das IS-Hauptquartier befindet. Unterstützt von US-Luftangriffen waren die kurdischen Milizen zuletzt weit in IS-Gebiete vorgedrungen.