Darmkeim auf Frühchen-Intensivstation - Klinik sucht die Quelle

Auf der Kinder-Intensivstation eines Krankenhauses in Düsseldorf ist ein gegen bestimmte Antibiotika resistenter Darmkeim entdeckt worden. Die Vancomycin-resistenen Enterokokken wurden seit Anfang März bei 13 Frühgeborenen festgestellt, wie Ärzte des Florence-Nightingale-Krankenhauses sagten. Fünf Frühgeborene würden derzeit noch behandelt, sechs seien nach Hause entlassen worden. Zwei «extreme Frühgeborene» seien gestorben - bei den beiden Todesfällen gebe es aber definitiv keinen Zusammenhang mit dem Keim. Die Quelle der Keime hat das Krankenhaus noch nicht gefunden.