Darmstadt 98 und FSV Frankfurt gewinnen Auftaktspiele im DFB-Pokal

Darmstadt 98 hat seine Auftakthürde im DFB-Pokal problemlos gemeistert. Der Bundesliga-Aufsteiger setzte sich am Abend gegen den Regionalligisten TuS Erndtebrück in Siegen standesgemäß mit 5:0 durch. Zweitligist FSV Frankfurt wurde mit dem 2:0 beim BFC Dynamo Berlin ebenfalls seiner Favoritenrolle gerecht.