Darmstadt schockt den BVB - Hertha BSC erkämpft Punkt in Frankfurt

Borussia Dortmund hat sich eine Woche vor dem Fußball-Gipfel beim FC Bayern München in der Bundesliga blamiert. Gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 gelang den Westfalen nur ein 2:2. Vladimir Darida hat Hertha BSC vor der dritten Saisonniederlage bewahrt. Der Tscheche rettete den Berlinern beim 1:1 bei Eintracht Frankfurt mit seinem Treffer in der 82. Minute noch einen Punkt. Es war sein erstes Tor für die Hertha.