Im Tugce-Prozess Gutachten des Gerichtsmediziners erwartet

Im Prozess um den tödlichen Schlag gegen die Studentin Tugce steht ein wichtiges Gutachten an. Das Landgericht Darmstadt erwartet heute die Einschätzungen eines Rechtsmediziners. Sie sollen Hinweise auf die Todesursache geben. Der 18 Jahre alte Angeklagte Sanel M. gab zu, der Studentin im November 2014 vor einem Schnellrestaurant in Offenbach eine heftige Ohrfeige gegeben zu haben. Die 22-Jährige fiel nach hinten um, schlug mit dem Kopf auf und starb später im Krankenhaus.