Landgericht Darmstadt will Urteil im Tugce-Prozess verkünden

Im Prozess um den gewaltsame Tod der Studentin Tugce wird heute das Urteil erwartet. Der 18-jährige Sanel M. ist wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt. Er hatte gestanden, der 22-Jährigen heftig ins Gesicht geschlagen zu haben. Die Frau stürzte, schlug mit dem Kopf auf den Boden auf und fiel in ein Koma, aus dem sie nicht mehr erwachte. Die Staatsanwaltschaft fordert für Sanel M. eine Gefängnisstrafe von drei Jahren und drei Monaten nach Jugendstrafrecht. Nach Ansicht der Verteidigung würde eine Bewährungsstrafe von einem Jahr genügen.